Gerodontologie

Gerodontologie in Fribourg

Das weltweite Problem der alternden Bevölkerung und die damit verbundene Zunahme der altersbedingten zahnärztlichen Probleme beunruhigen die Zahnärzte sowie die Dentalhygieniker bei Vitadent in Fribourg.

Unsere Zahnarztpraxis unternimmt alles, was zur Wahrung der Ästhetik und Gesundheit der Zähne ihrer ältesten Patienten beitragen soll.

Unsere Zahnarztpraxis setzt alles daran, eine moderne Spitzenmedizin mit modernen Einrichtungen und komfortablen Räumlichkeiten anzubieten.

Steigende Risikofaktoren bei älteren Patienten

Bei fortschreitendem Alter nehmen die Risiken, gewisse Pathologien zu entwickeln, zu. Dies führt dazu, dass diese Patienten vermehrt eine Kontrolle durchführen und auf eine optimale Mundhygiene achten müssen. Mundinfektionen hängen mit Lungeninfektionen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Zuckerkrankheit zusammen. 

Eine ungenügende Mundhygiene kann zu Infektionen, Abszessen und Zahnausfall bedingt durch Karien oder Zahnfleischerkrankungen führen. Weiter leidet der alternde Patient häufig an schwindender Fingerfertigkeit und an abnehmendem Seevermögen, welche die Bürstqualität weiter verringern. Diese Faktoren verlangen, dass der Patient noch intensiver von seinem Zahnhygieniker verfolgt werden muss.

Weiter melden gewisse Personen in dieser Lage ihre Bedürfnisse für Zahnpflege nicht mehr an, das letztere für sie in ihrem Alter nicht mehr viel Sinn macht.

Im Dienste unserer älteren Patienten

Die Zahnärzte der Zahnarztpraxis Vitadent in Fribourg berücksichtigen die Mundhöhlenpathologien und verfügen über die nötigen Kompetenzen, um sie zu detektieren. 
Weiter berücksichtigen sie die unerwünschten Mundeffekte in Sachen Polimedikation. Die ärztliche Untersuchung beinhaltet sowohl eine Einschätzung der Mund- und Zahngesundheit, als auch der Kaufunktion.

Die Aufrechterhaltung einer optimalen Zahnhygiene geht einher mit einer intensiven und regelmässigen Kontrolle des Patienten wenn nötig durch eine Zahnarztpraxis.

Zugänglichkeit

Unsere Zahnarztpraxis befindet sich neben dem Bahnhof und setzt alles daran, für ihre Patienten optimal erreichbar zu sein, sei es mit einem Personenwagen, dem Zug oder einem Bus.

Für gehbehinderte oder rollstuhlgängige Personen haben wir einen Saal im Erdgeschoss unseres Gebäudes eingerichtet. Auch sind die WCs problemlos mit einem Rollstuhl erreichbar.